Brammen-Bohres-Diks GbR

Lohnsteueranmeldung

Immer dann, wenn Arbeitnehmer beschäftigt werden (gleichgültig ob im Unternehmen oder im Privathaushalt), kommt die Abgabe einer Lohnsteueranmeldung in Betracht. Eine Ausnahme besteht nur bei reinen Mini-Jobs.
Die Lohnsteueranmeldung ist entweder monatlich, vierteljährlich oder jährlich abzugeben.  Dabei sind ab dem 01.01.2010 auch die Vorschriften des so genannten ELENA-Verfahrens zu berücksichtigen. Die Abgabe der Voranmeldung hat spätestens zum 10. des Folgemonates zu erfolgen. Eine Verlängerung dieser Frist ist nicht möglich.

Unser Steuerbüro erstellt für Sie im Rahmen der Lohnbuchhaltung automatisch die
Lohnsteueranmeldung und meldet diese dem Finanzamt. Selbstverständlich werden hierbei auch die entsprechenden Meldungen für die Sozialversicherung abgegeben.

Brammen-Bohres-Diks GbR
Deutscher Steuerberaterverband e.V. Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie Bund der Steuerzahler -  Der Steuerzahler Bundesministerium der Finanzen DATEV - Software und IT Dienstleistungen für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Unternehmen, Public Sector