Brammen-Bohres-Diks GbR

Steuererklärung

Der Gesetzgeber verlangt von den Bürgern oder Steuerpflichtigen wie auch von Betrieben für alle Bereiche des Steuerrechtes die Abgabe von Steuererklärungen. Für alle Steuererklärungen und auch Steueranmeldungen gelten dabei gesetzliche Fristen, die meist nur im Einzelfall verlängert werden können.

Dabei muss herausgestellt werden, dass der Steuerpflichtige grundsätzlich die Erklärungen unaufgefordert von selbst abgeben muss. Nur in bestimmten Einzelfällen (insbesondere bei der Erbschafts- und Schenkungssteuer) muss eine Steuererklärung nur auf Anforderung des Finanzamtes abgegeben werden.

Viele Steuererklärungen setzen dabei weitere Erklärungen voraus oder führen auch zu Nebenerklärungen (z.B. die Zusammenfassende Meldung bei der Umsatzsteuer für EG-Umsätze).

Bei den meisten Steuererklärungen (z. B. Einkommensteuer-, Umsatzsteuer-, Gewerbesteuer- und Körperschaftssteuererklärung) ist eine jährliche Abgabe vorgeschrieben. Steueranmeldungen (z. B. Lohnsteuer- oder Umsatzsteuervoranmeldung) sind in der Regel monatlich oder quartalsmäßig abzugeben.

Andere Steuererklärungen (z.B. Kapitalertragsteuer) fallen nur bei Bedarf an.

Steuererklärungen  sollen  weitestgehend elektronisch dem Finanzamt eingereicht werden.
Für die laufenden Steueranmeldungen (aber auch für die Kapitalertragsteuer) ist die elektronische Abgabe bereits zwingend. Es ist damit zu rechnen, dass künftig alle Steuererklärungen nur noch elektronisch eingereicht werden können.
Die Finanzverwaltung plant, dass auch Bilanzen und Gewinnermittlungen künftig elektronisch eingereicht werden müssen. Hierfür dienen verschiedene Ordnungsmerkmale, wie die Steuernummer, die Identifikationsnummer oder bei der Lohnsteuer die ETIN-Nummer.

Unsere Dienstleistungen umfassen selbstverständlich die Erstellung und Abgabe aller erforderlichen Steuererklärungen, Steueranmeldungen und Nebenerklärungen sowie deren elektronische Übermittlung.

Brammen-Bohres-Diks GbR
Deutscher Steuerberaterverband e.V. Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie Bund der Steuerzahler -  Der Steuerzahler Bundesministerium der Finanzen DATEV - Software und IT Dienstleistungen für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Unternehmen, Public Sector