Brammen-Bohres-Diks GbR

Blitzlicht Infoblatt September 2018

In dieser Ausgabe erhalten Sie Informationen zu den folgenden Themen:

 

– Fälligkeitstermine Steuern/Sozialversicherung September 2018 und Oktober 2018
– Haftung des Geschäftsführers nach Insolvenzeröffnung
– Einkommensteuerrechtliche Behandlung vergeblicher Investitionen in betrügerische Modelle
– Eigenes Vermögen des Inhabers eines Handelsgewerbes während des Bestehens einer atypischen stillen Gesellschaft
– Gewährung des vollen Gewerbesteuerfreibetrags auch bei Wechsel der Steuerschuldnerschaft während des Erhebungszeitraums
– Keine anteilige Verdienstgrenze mehr bei kurzfristiger Beschäftigung
– Kein Ausgleich überdurchschnittlicher Arbeitszeit durch Urlaubs- und Feiertage
– Verdeckte Gewinnausschüttung bei Entgeltumwandlung
– Existenzgründerzuschüsse aus dem EXIST-Programm keine Sonderbetriebseinnahmen
– Keine Abfärbung gewerblicher Einkünfte bei Verlusten
– Kein Haftungsausschluss bei arglistigem Verschweigen von Sachmängeln beim Grundstückskauf
– Ermittlung der ortsüblichen Marktmiete möblierter Wohnungen
– Keine überhöhten Anforderungen an Rechnung für Vorsteuerabzug
– Umsatzgrenze für Kleinunternehmer bei Differenzbesteuerung muss unionsrechtlich geklärt werden

 

0015778_00000_Blitzlicht_09-2018.pdf (156 Downloads)

 

 

 

 

Comments are closed.

Brammen-Bohres-Diks GbR
Deutscher Steuerberaterverband e.V. Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie Bund der Steuerzahler -  Der Steuerzahler Bundesministerium der Finanzen DATEV - Software und IT Dienstleistungen für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Unternehmen, Public Sector